Kopfbild Dresdner Schachfestival e.V.
Dresdner Schachfestival e.V.

Dresdner Schachfestival

Förderung

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Veranstaltungen

Verbände

Kooperationen

24th European Senior Team Championship 2022 (26th October - 4th November 2022)

FIDE Meeting "Schach 50+ & 65+ Situation und Fragen"

DSC 5736PocksteinerJordanBastianAm 27. Juni 2016 fand das FIDE Meeting mit dem Thema "Schach 50+ & 65+ Situation und Fragen" im Ramen der 4. Mannschaftsweltmeisterschaft 50+ & 65+ im Radisson Blu Hotel in Radebeul statt.

Geleitet wurde die Veranstaltung von IO/FA Dr. Dirk Jordan und IO/FM Johann Pöcksteiner.

Thema war unter anderem der Ausrichtungsplan der kommenden Weltmeisterschaften und ein offener Brief, der nach der letzten Weltmeisterschaft in Acqui Terme an den Weltverband herangetragen wurde.

Eine Vielzahl der Teilnehmer der 4. Mannschaftsweltmeisterschaft 50+ & 65+ fanden sich zusammen, um gemeinsam mit den Gastgebern aktuelle Fragen zu diskutieren und den Schach in den Altersgruppen 50+ und 65+ maßgeblich voranzubringen.

Einen ausführlichen Bericht des FIDE Meetings finden Sie hier.

Noch 18 Tage bis zum XXIV. Dresdner Schachsommer mit dem ZMDI Open und German Masters der Frauen

SchachsommerFlyer16Nach der erfolgreichen 4. Mannschaftsweltmeisterschaft 50+ & 65+ 2016 in Radebeul steht nun der vierundzwanzigste Dresdner Schachsommer kurz bevor. Vom 30. Juli bis zum 07. August 2016 werden im Dresdner Hotel Wyndham Garden wieder die Spielfiguren über das schwarz-weiße Brett gerückt.

Zum stets beliebten ZMDI Open haben sich bis heute schon 176 Teilnehmer aus über 15 Nationen angemeldet. Darunter sind so bekannte Namen, wie GM Ivan Farago (ELO 2398) aus Ungarn und GM Hannes Stefanson (ELO 2577) aus Island, und auch neue Talente, wie GM Eduardo Bonelli (ELO 2624) aus Venezuela und GM Anton Demchenko (ELO 2611) aus Russland.

In diesem Jahr wird neben dem traditionsreichen ZMDI Open zum zweiten Mal das German Masters der Frauen (sponsored by UKA) im Wyndham Garden Hotel in Dresden stattfinden. Die 10 besten deutschen Schachspielerinnen werden erneut um die Krone kämpfen. Die Liste der Teilnehmerinnen führt Elisabeth Pähtz (USV TU Dresden, ELO 2498) an. Details finden Sie hier.

Wir laden alle Schachfreunde aus nah und fern zum mitspielen, mitfiebern oder auch anfeuern ein. Gern können Sie sich noch für das ZMDI Open online anmelden, oder schicken Sie uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Games World Team Championship 50+, 65+ 2016

 

pgnPGN-Download all games round 1-9

(Stand 11.07.2016)

Teilnehmerinnen German Masters 2016 der Frauen

German Masters der Frauen 2Der Deutsche Schachbund hat heute die Teilnehmerinnen des German Masters der Frauen in Dresden veröffentlicht.

Mehr dazu in Kürze.

Vor zwei Jahren gab es den Auftakt, sieben Spielerinnen sind in diesem Jahr wieder dabei.

 

Rahmenprogramm zur Mannschaftsweltmeisterschaft 50+, 65+ 2016

Auch in diesem Jahr bieten wir allen Spielern und Begleitern ein attraktives Rahmenprogramm. Die Termine an den Vormittagen richten sich vorrangig an spielfreie Teilnehmer, mitreireisende Spielerfrauen und Begleiter.

Montag, 27.06.2016  10.00 Uhr Fahrt nach Altkötzschenbroda, einem Ortsteil von Radebeul, mit all seinen kleinen gemütlichen Weinlokalen und historischen Häusern.

Lonitzgrundbahn16.00 Uhr Besuch des Schmalspurbahnmuseums in Radebeul-Ost, in dem wir uns einstimmen können auf die Zeit der Dampfloks und die anschließende Fahrt mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn  von Radebeul nach Moritzburg und zurück.

 Mehr zum Museum finden sie hier Schmalspurbahnmuseum Radebeul

 

 

 

 

Semperoper DresdenDienstag, 28.06.2016 15.00 Uhr Stadtrundfahrt per Bus durch die wunderschöne Barockstadt Dresden mit einem sehr erfahrenen (mehrsprachigen) Reiseführer, der uns all die Schönheiten Dresdens zeigen und erklären wird. Wir werden den Zwinger sehen, die Frauenkirche, den Theaterplatz mit der Semperoper, sowie die Brühlsche Terrasse und noch vieles mehr aus der Architektur und Geschichte Dresdens, dem schönen „Elbflorenz“.

 

 

 

 

Mittwoch, 29.06.2016 10.00 Uhr Besuch des Karl-May-Museums in Radebeul. Hier entdecken wir vieles aus der literarischen Welt des Schriftstellers Karl May von Winnetou und Old Shatterhand, über die Villa Bärenfett und das Leben und die Kultur der Indianer Nordamerikas.

17.00 Uhr Einzel-Blitzturnier

IMGP6508 MeienDonnerstag, 30.06.2016 15.00 Uhr Busfahrt nach Meißen, wo wir die weltberühmte Meißener Porzellanmanufaktur mit ihrer Schauwerkstatt, sowie Schauhalle, die einen Überblick über die historische Porzellangestaltung in Meissen bietet, besuchen werden. Die Geschichte der Porzellanmanufaktur Meissen Porzellan JF Bottgerbegann bereits 1710 und damit  war sie die erste und zunächst auch einzige Produktionsstätte des „weißen Goldes“ in Europa.

 

 

 

 

Freitag, 01.07.2016      10.00 Uhr Zeitreise-Museum der DDR in Radebeul. Deutschlands größtes Museum seiner Art widmet sich der Alltagskultur der DDR in über 60 Räumen. Sollte die Erinnerung langsam verblassen oder wir „aus dem Westen“ kommen, begeben wir uns auf eine Zeitreise in eine Epoche der deutschen Geschichte.

17.00 Uhr Mannschafts-Blitzmeisterschaft

 

DSC 5914Samstag, 02.07.2016 16.00 Uhr In Radebeul werden wir das Weingut Hoflößnitz besuchen, verbunden mit einer Führung durch das Sächsische Weinbaumuseum, wo wir mehr als ein halbes Jahrausend Weinkultur kennenlernen werden. Dem schließt sich eine Weinprobe in der Weinstube oder auf der Weinterrasse des Weingutes an.

 

 

 

 

 

Das Programm können sie hier ansehen Rahmen-WM-Radebeul2016-Bild-neu.pdf oder ohne Bilder Rahmen-WM-Radebeul2016-deutsch-neu.pdf

Noch 100 Tage bis zur Eröffnung der WM 50+, 65+

Am 18. März 2016 waren es noch 100 Tage bis zur Eröffnung der WM 50+, 65+ in Radebeul. Lesen Sie dazu hier unsere Pressemitteilung.

Radebeul ist Gastgeber der 4. Schach – Mannschaftsweltmeisterschaft 50+, 65+

In 100 Tagen wird in Radebeul die 4. Schach - Mannschaftsweltmeisterschaft 50+ und 65+ 2016 eröffnet – ein herausragendes sportliches Ereignis, welches unter der Schirmherrschaft des Landrates des Landkreises Meißen steht. Arndt Steinbach rechnet mit spannenden Partien in einer der attraktivsten Regionen im Freistaat Sachsen.

Nach der erfolgreichen Durchführung der 3. Mannschaftsweltmeisterschaft 2015 ist der ZMDI Schachfestival e.V. vom Weltschachverband FIDE erneut mit der Ausrichtung des Turniers betraut worden.

Die Mannschaftsweltmeisterschaft 50+, 65 + 2016 startet am 26. Juni 2016. Am 4. Juli 2016 stehen die Weltmeister fest. Gespielt wird im Radisson Blu Hotel. Der Oberbürgermeister der Stadt Radebeul, Bert Wendsche, zeigte sich gegenüber Dr. Dirk Jordan, Präsident des ZMDI Schachfestival e.V., sehr erfreut darüber, dass die Stadt Radebeul Gastgeberin dieses herausragenden Turniers sein wird und heißt alle Gäste herzlich willkommen. Herausragend deshalb, weil in Radebeul wohl noch nie eine Weltmeisterschaft stattgefunden hat.

Radebeul und Schach

DSC 6852a_GM_Lothar_Schmid_2012_in_DresdenDie Stadt Radebeul ist aber in Sachen Schach kein gänzlich unbeschriebenes Blatt, hat sie doch den Großmeister Lothar Schmid hervorgebracht. Schmid wurde 1928 in Radebeul geboren und hat noch einen weiteren Bezugspunkt zu Radebeul – er leitete lange Jahre den Karl May Verlag Bamberg. Schmid wurde mit ca. 13 Jahren Mitglied des Schachklubs Radebeul, gewann mit 15 Jahren die Dresdner Stadtmeisterschaft und spielte dann ab 1948 erfolgreich für die Bundesrepublik Deutschland. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde er als Schiedsrichter des berühmten Wettkampfes um die Schachweltmeisterschaft 1972 in Reykjavik zwischen dem sowjetischen Titelverteidiger Boris Spassky und seinem US – amerikanischen Herausforderer Bobby Fischer , seinerzeit hochstilisiert zum Kampf der Systeme. Es ist wohl nur dem diplomatischen Geschick Schmids zu verdanken, dass der Wettkampf in den Zeiten des „Kalten Krieges“ überhaupt bis zum Ende geführt wurde. Lothar Schmid starb 2013.

Weiterlesen ...

Registration to the World Team Championship 50+, 65+ 2016

To register your team for the tournament please fill out the table bellow and send it to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! or Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

 

Table for Registration World Team Championship 50+, 65+

 

Please note that the table consists of three pages.

 

If you are unable to access the Word document you can find the table as a PDF document here:

 

Table for Registration World Team Championship 50+, 65+ as a PDF

Anmeldung zur Mannschaftsweltmeisterschaft 50+, 65+ 2016

Bitte füllen Sie zur Anmeldung Ihrer Mannschaft folgende Tabelle aus und schicken sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

 

Exceltabelle Anmeldung World Team Championship 50+, 65+

 

Beachten Sie bitte, dass die Tabelle drei Blätter umfasst!

 

Sollten Sie nicht auf die Exceltabelle zugreifen können, finden Sie sie hier noch einmal als PDF Dokument: 

 

Tabelle Anmeldung World Team Championship 50+, 65+ als PDF

2. German Masters der Frauen 2016

German Masters der Frauen 2Dem Deutschen Schachbund ist es in Zusammenarbeit mit dem ZMDI Schachfestival Dresden e.V. und UKA Meißen als Sponsor gelungen dieses einzigartige Turnier vom 16. bis 25. November 2014  auf die Beine zu stellen.

Erstmalig wurde es im Rahmen des Dresdner Schachherbstes im Wyndham Garden Hotel ausgetragen. 10 der besten deutschen Spielerinnen traten in 9 Runden gegeneinander an und spielten um einen Preisfonds von 10.000 €!

Wir freuen uns, dass dieses sehr erfolgreiche Turnier vom 30.07. bis 07.08.2016 wieder in Dresden ausgetragen wird.

Schachherbst in Dresden vom 31.10. bis 08.11.2016

Die Termine für den Schachherbst 2016 lauten wie folgt:

 

         - Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft     (31.10. bis 08.11.2016)

         - Deutsche Betriebsmeisterschaft                      (03.11. bis 06.11.2016)

         - American Amateur Cup                                       (03.11. bis 06.11.2016)

 
 

Sponsoren & Partner